Thursday, November 18, 2010


diese wunderschönen Topflappen habe ich mir auf dem Herbstmarkt 

 bei andrella gekauft.

Den wunderschönen Drahtschriftzug hat mir die liebe Heidi auf dem Herbstmarkt gemacht,

so schön macht nur sie das :o)))
(davon habe ich übrigens noch mehr, aber die zeige ich euch ein anderes Mal)

Bis jetzt konnte ich mich nicht dazu überwinden, sie zu benutzen.

Dazu sind sie mir zu schade!

Deshalb habe ich mir eigene gehäkelt


die kann ich behuddeln und beschmuddeln soviel ich will *g*

und ohne schlechtes Gewissen, das sie zu schmutzig werden ;o))


Die Idee mit den Herzen darauf habe ich mir NATÜRLICH bei ihr abgeguckt. 

Das sie ungleich groß sind war nicht beabsichtigt, aber ich hab sie aus dem Kopf gehäkelt..

leider hatte ich beim 2. Topflappen schon vergessen was ich beim 1. gemacht habe

und wie viele Maschen ich verwendet habe *hihi*

..da ihr das mit meinem Tick für mindestens Zwei Sachen schon

wisst, wundert euch bestimmt nicht, dass ich mir noch ein 2. Paar gehäkelt habe ;o))


..die Anleitung dieser Topflappen stammt von Landlust. 

Dort kann man sie runterladen...
geht ganz einfach und werden mit Sicherheit nicht meine letzten bleiben :o))

Und dann habe ich gestern meine Wollbestellung erhalten:

ich brauchte noch ein bisschen Wolle, da mir meine ausgegangen war..

...und da Schachem.yr schon wieder

das Farbsortiment geändert hat und diese Farben bald nicht mehr führt,

habe ich mal wieder zugeschlagen...



..aber ich habe ja Zeit, und jetzt auch genug Wolle *g*
Dann habe ich noch 3 Awards erhalten:

diesen hier von Marlies



diesen von  Shippy



und diesen von  Mohnrot




Herzlichen Dank euch 3 dafür, ich habe mich wahnsinnig gefreut  :o)))) !
Diese Awards beinhalten natürlich Regeln ( die ich ja ZU gerne breche *g*)

Zum einen, die Person verlinken und sich bei ihr bedanken von der man den

Award erhalten hat :o))

Bei den versatile-blogger-Awards solle man doch bitte 7 Dinge über sich

verraten, die ihr noch nicht kennt.

Das habe ich aber bereits hier getan...

Der 3. Award fordert mich dazu auf 3 Dinge zu nennen, die ich gerne tun würde:

1. abnehmen. 

Und zwar nicht erst nach Weihnachten.. deshalb habe ich jetzt schon angefangen.
Gestartet habe ich mit einem Traumgewicht von 109,1. Aktuell bin ich bei 106,8.
 Meine Mühlen mahlen übrigens langsam, weil ich keine Lust habe auf Kalorien zählen oder FDH
..und schon gar nicht Crashdiäten.
Ich muss ja auch nicht im nächsten Sommer im Bikini rumhüpfen.. ;o)))

..und Druck macht mir auch niemand *g*
Hat 4 Jahre gedauert, um sich alles anzufuttern..also lasse ich mir auch Zeit damit.
Ich bewege mich einfach ein bisschen mehr und mein cooles Bike steht nicht mehr nur zur
Dekoration in der Garage ;o)

2.  ich würde gerne nicht mehr solche Hamstereinkäufe machen. *g*
Das geht mir mit vielen Sachen so, besonders mit Wolle.
Ich habe ein chronisches IchhabenichtgenugWolle-Syndrom .

3.  Ich hätte gerne mein Temperament unter Kontrolle, manchmal geht's mit mir durch.. 

Dann soll ich noch ein Foto von etwas oder jemandem posten, den ich liebe:

viel  mir natürlich sehr schwer *g*


...und zum Schluß, die Awards weitergeben .

Da die meisten diese Awards schon haben und ich nicht  genau weiß, wer nun Awards noch

haben mag und wer nicht, liste ich einfach die Blogs auf, die mir sehr gefallen und die ich immer

wieder gerne besuche:


Ich besuche und lese noch viiiiiiiiiiiel mehr Blogs, aber die alle aufzuzählen würde
mich Wochen kosten ;o))

Ich hoffe, ihr freut euch wenigstens ein bisschen drüber :o))