Monday, December 16, 2013

Lieblingsplätzchen gebacken :)

Nachdem wir gestern unseren Baum aufgestellt haben,


habe ich noch meine Lieblingsplätzchen gebacken...

Ganz viele Bleche sind es geworden :)
Von denen man auf dem Bild natürlich nichts sieht...

Was das für Plätzchen sind?
Na Schmalznüsse :) :)

Die hat Mama schon früher immer gemacht und das ist mein absolutes Lieblings-
Weihnachtsrezept!

Wer sie auch gern einmal backen möchte, so hab ich es gemacht:


Zutaten:

400 gr Butterschmalz
250gr Zucker (davon 100gr brauner Rohrzucker)
1 Päckchen Vanillezucker
1 gehäufter TL Hirschhornsalz
1 Prise Salz
1 TL Rosenwasser
550 gr Mehl
200 gr Speisestärke
1 Ei

Für braune Schmalznüsse zusätzlich
3 EL Backkakao
2 EL Puderzucker
1 EL Schlagsahne


Teig:
Butterschmalz schmelzen und  kurz abkühlen lassen.
Nach dem Abkühlen alle Zutaten hineingeben und zu einem Teig verkneten.

Teig halbieren und in eine Hälfte Kakao, Puderzucker und Schlagsahne geben.
Gut durchkneten.

Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank
ruhen lassen.

Anschließend wird der Teig zu ca. 3 cm dicken Rollen und 2cm dicken Scheiben geschnitten.
Die Scheiben zu Kügelchen formen, und auf das mit Backpapier ausgelegte 
Blech legen und mit dem Daumen etwas "plattdrücken".

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 min. backen.


Fertig :)

P.S.: Wer es mag, kann statt Butterschmalz auch Schweineschmalz nehmen...