Saturday, March 4, 2017

Momentaufnahme










Leider schaffe ich nicht immer alles zu fotografieren. Die Zeit fehlt mir im Moment dazu :(.
Ich könnte jammern, aber das würde ja dann auch nicht wirklich etwas ändern...

Von daher habe ich vorhin ein paar Schnappschüsse gemacht.
Zum Ausgleich beende ich nach und nach die Sockenpaare, die ich ange-
nadelt habe. Schließlich habe ich nicht nur ein Nadelspiel oder, wie seit einiger Zeit,
nicht nur eine kleine Rundstricknadel, auf der ich die Socken stricke.

Bilder, wie diese  *KLICK* sind da nicht selten... 

🙊

Jedenfalls bin ich ganz glücklich, dass sich, wie erhofft, meine
Sockenschublade mit selbstgestrickten Socken füllt.

....und Seelchen warten auch noch einige auf mich ;)

Bis bald 💕


8 comments:

  1. Hallo meine liebe Tracy-Ann,
    sag' mal, hast Du eigentlich noch Platz in Deiner Socken-Schublade? Ein Paar schöner als das andere!
    Ich habe Dir ja schon mal geschrieben, dass auch mich der "Socken-Strick-Virs" überfallen hat und ich heer auch schon 8 Paar gestrickt habe (bin ich nicht tüchtig?) Eine Frage habe ich noch: strickt es sich eigentlich leichter mit einer kleinen Rundstricknadel? Wie lang ist die eigentlich?
    Das Seelchen ist wieder sooooooooo goldig!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja, da ist noch viiiiiel Platz für ganz viele, selbstgestricke Socken :).
      Ja, es strickt sich sehr leicht mit nur einer Rundnadel. Sie ist von Spitze zu Spitze gemessen 25 cm lang.

      Delete
  2. Deine Seelchen sind wirklich allerliebst. Da schmilzt man echt dahin.
    Und beim Socken stricken bist Du ja echt fleißig. Ich schaff es nicht mal zwei gleichzeitig zu stricken. Alle Achtung vor so viel Begeisterung.

    Lieben Gruß aus Bayern

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön ♥ für das liebe Kompliment :)

      Delete
  3. Na du bist ja wie immer sehr fleißig liebe Tracey-Ann. Danke das du die süßen Schnappschüsse zeigst.Ich hoffe es geht dir und und du hast "nur" den üblichen Streß zu bewältigen
    Liebe Grüße
    Gitti

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ohhh liebe Gitti, manchmal brauche ich auch Pausen und ruhe mich entsprechend aus. :)
      Vielen Dank für deine lieben Worte. Der Stress ist leider nicht nur "üblich", mir aber dann doch zu nah und nichts für den Blog.

      Liebe Grüße,

      Tracey-Ann

      Delete
  4. Seelchen zum Niederknien!!! Und die Socken... Ich kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus.
    Liebe Grüße,
    Anja

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön 💕. Liebe Grüße zurück 😊

      Delete